#35 Wie Deine innere Haltung Dein Leben verändert

Transformations - Inspiration

Hast Du schon Dein Unterbewusstsein programmiert? Hast Du Deine Ziele und Visionen mit schönen Affirmationen beschrieben und richtest Du Deine Gedanken immer wieder darauf aus? Meditierst Du regelmäßig oder beschäftigst Dich mit Hypnose? ...

Prima, denn dann bist Du ja ganz bewusst dabei, Dein Bewusstsein zu klären, zu stärken und bewusst zu nutzen. Dann hast Du schon gelernt, dass Dein Unterbewusstsein eine große Kraft hat und diese nicht immer zu Deinem Vorteil gereicht.

Viele dieser „Tools“ halte ich für sehr wertvoll, denn sie bringen Dich in Kontakt mit Deinem Potential. Oft bleiben sie jedoch etwas an der Oberfläche kleben. Um die volle Kraft Deines Bewusstseins und Unterbewusstseins zu entfalten, braucht es eine klare „innere Haltung“. Der Begriff, der heute für innere Haltung zumeist verwendet wird, ist „Mindset“. Ich verwende gerne den Begriff „innere Haltung“, da er meinem Empfinden nach treffender beschreibt, um was es hier geht. Es geht um mehr, als eine „Denkweise“, was die wörtliche Übersetzung von Mindset wäre. Es geht um eine stimmige Verknüpfung Deines Denkens, Fühlens und Handelns, die zusammen eine Haltung ergeben, die sich in allem wiederfindet- Deinem Denken, Fühlen und Handeln.

Solange Dein Unterbewusstsein und Dein Bewusstsein nicht übereinstimmend denken, fühlen und handeln, kann ein Mindset nichts ausrichten. Dann hast Du vielleicht klare Ziele, Visionen und Vorstellungen, erlebst Dich gleichzeitig jedoch in Zweifeln, Hadern oder „Selbstsabotage“. Es ist also von großer Bedeutung, Dein Unterbewusstsein zu erhellen und Dir verborgener Glaubenssätze, Überzeugungen, Vorstellungen, Denkweisen und Handlungsmuster bewusst zu werden. Dann erst hast Du die Möglichkeit, die volle Kraft Deines gesamten Bewusstseins zu entfalten.

Dementsprechend kommst Du auch hier wieder nicht drum herum, wirklich mit Dir in Kontakt zu sein, wenn Du voran kommen willst, auch wenn Dein Plan und Dein Visionboard noch so genial sind.

Die gute Nachricht ist, dass das mit Freude und Leichtigkeit gehen kann und dass es sich wirklich, wirklich lohnt!!

Wenn Du eine innere Haltung etablieren magst, die Dir wirklich dient, und wenn Du wahrhaftig erfolgreich und glücklich leben willst, dann lausche dieser Folge, es gibt noch viel mehr dazu zu erfahren!

 

In dieser Folge erfährst Du:

  • was Deine innere Haltung für eine Wirkung auf Dein Erleben hat
  • wie Du die Macht Deines Unterbewusstseins nutzen kannst, um Dein Leben so zu gestalten, wie es Dir wirklich entspricht
  • warum ein Mindset alleine nicht reicht zum Glücklichsein
  • welche Kraft in Deinen Erwartungen und Erfahrungen gebunden ist
  • dass Deine Erinnerungen an Erfahrungen Deine Realität formen
  • mit welchen Fragen Du Dein Unterbewusstsein klären kannst
  • dass es sich unbeschreiblich lohnt, Dein Unterbewusstsein mit dem Licht Deines Bewusstseins zu durchdringen

 

 

SHOWNOTES: 

Podcast zur Anteilearbeit: #30 Welche Version von Dir möchtest Du sein?

 

 

 Was aktuell in der Akademie passiert, siehst Du hier

button termine

Meinen Podcast findest du auch auf: iTunes

Auf meinem YouTube-Channel 

Spotify und allen weiteren kostenlosen PodcastApps

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @kreativetransformation), in denen Du teilst, was Dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn Du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde Dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

 

LEBE KREATIVE TRANSFORMATION

Tausche Dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: Transformationsinsel

Meditiere mit mir und anderen für Deine Kreative Transformation beim kostenlosen Online Mediabend:

 akademie header txt VK