#146 Trotz Trauma glücklich sein?

Transformations – Inspiration

Heute erwartet dich wieder eine Fragen Freitag Folge…

In dieser Folge erfährst du:

  • wieso es schwierig ist nach einem Verlust Glück und Erfüllung zu empfinden
  • welche inneren Anteile bei der Trauer im Konflikt stehen
  • weshalb Trauer nicht überwunden werden muss
  • was Sicherheit im Hier und Jetzt wirklich bedeutet
  • welche Rolle die Neurobiologie in diesem Zusammenhang spielt
  • warum sich Sorgen und Ängste im Heilungsprozess oft unbemerkt auflösen

Die Liebe Kathie und ich bekommen zahlreiche wunderbare Fragen. In dieser Folge widmen wir uns der Frage, ob man trotz Verlusttraumata und schwerer Schicksalsschläge ein erfülltes und glückliches Leben führen kann. Des Weiteren widmen wir uns der Frage, wie das eigentlich mit der Sicherheit im Hier und Jetzt ist. Das ist doch vielleicht sogar eine häufig gehörte Floskel und tatsächlich gar nicht so leicht zu begreifen, wie das eigentlich gehen kann, sich wirklich überhaupt sicher zu fühlen.

Wenn du selbst einmal eine Frage zum Fragen Freitag einreichen möchtest, dann schreibe uns gerne eine E-Mail an support@verenakoenig.de und lasse uns wissen, ob wir deine Frage anonymisieren sollen oder deinen Namen nennen dürfen. Wir freuen uns über kurze und knackige Zuschriften, obwohl wir natürlich auch die Details der Frage und der Geschichte dahinter gerne würdigen wollen.

Ich wünsche Dir wohltuende Erkenntnisse und wertvolle Inspiration beim Lauschen.

Shownotes

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: