#239 Fragen zu Abgrenzung und Trauma

Transformations – Inspiration

In dieser Folge möchte ich mich ein paar Fragen widmen, die von Hörerinnen und Hörern, von Teilnehmerinnen und Teilnehmern meines Kurses „Deine Grenzen – kennen, hüten, friedvoll leben“ kommen.

In dieser Folge erfährst du…

  • Wie du dich gegenüber schmerzhaften Ungerechtigkeiten deiner Familie abgrenzen kannst
  • Wie du mit einem schlechten Gewissen nach Abgrenzung umgehen kannst
  • Was helfen kann, in herausfordernden Situationen bei sich zu bleiben
  • Wie die gesunde Kraft der Aggression in der Abgrenzung genutzt werden kann

Das Thema Abgrenzung ist auch im Zusammenhang mit Trauma ein so reichhaltiges, dass es so viele wichtige und gute Fragen dazu gibt. Ein paar Fragen, die immer wieder einmal bei uns auftauchen, habe ich ausgewählt für diese Folge. Ich hoffe, dass es dich inspiriert, um dich selbst zu reflektieren oder dich selbst zu würdigen und zu wertschätzen, dich selbst noch besser zu verstehen und dir vielleicht auch einfach einmal liebevoll auf die Schulter zu klopfen oder dir Mut zuzusprechen, dass du auf jeden Fall in die richtige Richtung unterwegs bist. Ich wünsche dir eine liebevolle und verbundene Zeit beim Lauschen.

Shownotes

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: