#254 Trauma und die Angst vor Stille

Transformations – Inspiration

Die Vermeidung von Stille und die Angst davor, in der Stillemit Gefühlen und Körperempfindungen konfrontiert zu werden, die aus unserem Inneren nach oben dringen, können Folgen von Traumatisierung sein.

In dieser Folge erfährst du…

  • Was die Qualität von Stille ausmacht
  • Warum die Vermeidung von Stille eine Kompensationsstrategie bei Trauma sein kann
  • Wie wir zwischen Stress und Aktiviert-Sein in Sicherheit unterscheiden können
  • Warum auch Wegdriften und Wegträumen mit hohem Stress zu tun haben können
  • Wie es gelingen kann, sich Schritt für Schritt der Stille zu nähern

In der heutigen Folge geht es um das Thema Stille und darum, dass Stille auch mal Angst bereiten kann.

Shownotes

  • Achtsamkeit und Meditation traumasensibel gestalten – mit Stefan Weber // Podcast #237
  • Warum gewisse Techniken traumatisierten Menschen nicht helfen // Podcast #74
  • Dissoziation – Rettung und Bürde // Podcast #63
  • Kompensation oder Selbstregulation? // Podcast #190
  • 3 Schritte von Unruhe zur Gelassenheit // Podcast #2
  • Die Kraft der Selbstregulation // Podcast #83

Im September startet der nächste Jahrgang meiner Ausbildung NI Neurosystemische Integration | traumasensibles Coaching. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, schau gern auf meiner Website vorbei.

Verbinde dich gern mit uns über Instagram:
@verenakoenig.official
@kathie_kleff

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: