#258 Wenn Wissen allein nicht reicht

Transformations – Inspiration

Das Wissen über Trauma und Traumafolgen ist so ein wichtiger Baustein, um sich auf den Weg der Heilung zu begeben, und doch genügt Wissen allein oft nicht, um alte Prägungen zu transformieren.

In dieser Folge erfährst du…

  • Wie gewisse destruktive Verhaltensmuster mit unserem Bindungssystem zusammenhängen
  • Warum diese Muster häufig so viel Kraft kosten
  • Warum sich trotz vieler Erkenntnisse oft alte Verhaltensweisen und Muster durchsetzen
  • Welche Wirkung die Verbundenheit mit unserem Körper und seinen Reaktionen hat
  • Wie wir mit unseren verletzten inneren Anteilen heilsam arbeiten können

In dieser Folge widmen wir uns der Frage einer Hörerin, die beschreibt, wie schwierig es ist, trotz eines großen theoretischen Verständnisses Dinge auch wirklich umzusetzen. Was da im Hintergrund wirken könnte und vor allem, was vielleicht helfen kann, wollen wir mal genauer anschauen.

Shownotes

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: