#283 Mutmachfolge bei Angst und Verzweiflung auf dem Heilungsweg

Transformations – Inspiration

Diese Folge soll Mut machen. Wenn man auf dem Heilungsweg verzagt und das Gefühl hat, dass nichts hilft, lohnt es sich, einmal auf die dahinterliegenden Traumadynamiken zu blicken.

In dieser Folge erfährst du…

  • Warum Regulationsübungen manchmal anders wirken, als wir uns das vorstellen
  • Warum sie dennoch unverzichtbar sind, wenn wir heilen wollen
  • Wie es zu Zuständen von starker Untererregung und Hoffnungslosigkeit kommen kann
  • Wie es möglich ist, aus solchen Zuständen wieder herauszufinden
  • Warum dabei genügend Zeit, Selbstachtung und Wohlwollen so wichtig sind
In der heutigen Folge bewege ich – inspiriert durch Zuschriften, die ich erhalten habe – zwei wichtige Themen. Beide Themen wurden von Hörerinnen eingereicht, die verzweifelt und zweifelnd auf ihrem Heilungsweg unterwegs sind und die ganz grundsätzliche Fragen stellen.

Zum einen soll es darum gehen, was es bedeutet und wie man damit umgehen kann, wenn das, was eigentlich guttun sollte, sich überhaupt nicht gut anfühlt. Und zum anderen soll es um die grundsätzliche Frage gehen, ob es denn möglich ist, dass man so weit über die eigenen Grenzen gegangen ist, dass es kein Zurück in Richtung Heilung mehr gibt.

Ich wünsche dir beim Lauschen wertvolle Erkenntnisse, eine angenehme Art der Selbstverbundenheit und hoffentlich auch etwas für den Verstand, für die Synapsen, fürs Herz und etwas Zuversicht und Wärme.

Shownotes

  • Kennst du schon mein wunderschönes, neues Kartendeck? Ob in akuten Stresssituationen, als tägliches Ritual oder spontane Inspiration – 56 Impulse helfen dir zu mehr Selbstregulation und Sicherheit im Hier und Jetzt.
  • Du hast eine Frage? Dann reiche sie gerne über das Formular als Vorschlag für eine Podcastfolge ein.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: