#40 Inspiriert im Gespräch mit Steffen Lohrer

Transformations – Inspiration

Steffen Lohrer arbeitet als "Coach für Inneren Frieden, Erfolg und Gesundheit" und als Therapeut für buddhistische Psychotherapie. Ich traf ihn zum ersten Mal vor …

ca. 13 Jahren und ich kenne niemanden, der Spiritualität und „Business“ so entspannt und kraftvoll verbindet und dabei so derartig erfolgreich ist. Steffen ist Weisheitslehrer, Coach, Speaker, Autor und Unternehmer. Seine aufrichtige, lebendige Neugierde hat ihn über seine beeindruckende Karriere als Unternehmer hinaus mit ganz anderen Welten in Kontakt gebracht und ihn auf einen spirituellen Weg geführt. Auf diesem Weg ist er viel gereist, hat spirituelle Lehrer, Schamanen und Meister getroffen und intensive Erfahrungen gesammelt. Steffen arbeitet als Coach, Heiler und nach wie vor als Unternehmer. Er hat eine Stiftung gegründet und gibt von Herzen viel, um in dieser Welt Bewusstsein zu schaffen.
Steffens Augen sind sehr wach und klar und er strahlt eine tiefe Ruhe aus, die zugleich etwas heiteres hat.

Im Gespräch mit Steffen spazieren wir einmal quer durch wichtige Erkenntnisse, die er gesammelt hat und die auf vieles ein inspirierendes Licht werfen.
Wir sprechen zum Beispiel darüber, wie es gelingt, durch Neugierde auf neue Wege zu gelangen.

Auch Steffen beobachtet die Entwicklung, dass ein Leistungsanspruch heute selbst in der spirituellen Community hoch gehalten wird und das worum es wirklich geht, darüber oft vergessen wird. Er spricht von der Gefahr, sich auf dem spirituellen Weg in ein Hamsterrad zu verirren, wenn Stille, Ruhe und Meditation nicht genügend Platz bekommen. Kurz gesagt: die Mischung macht’s. Alle Wege können nach Rom führen, aber Du musst sie selber gehen. Die Überbetonung des Willens ist in diesem Feld ein echter Spaßverderber, während tatsächlich Freude am eigenen Weg zu haben das Essenzielle ist.

In dieser Folge erfährst du…

  • dass Neugierde neue Welten öffnet
  • dass es wichtig ist, offen zu bleiben für Unbekanntes, wenn man seine Persönlichkeit entwickeln möchte
  • dass wir alle eine Sehnsucht in uns tragen, unser wahres Wesen zu leben
  • dass du danach nicht im außen zu suchen brauchst, weil es dort nicht ist
  • dass Angst, Depression und überhöhte Erwartungen die Wurzeln vieler Übel sind
  • dass es dich befreit, Beobachter zu sein, statt der reaktiv Handelnde
  • dass das Annehmen dessen, was schon geschehen ist, frei macht
  • dass Erfolg spirituell und überall sonst verspielt viel leichter erreicht wird als verbissen
  • dass Philosophien und Praktiken nur „the pointers to the moon“ sind, also Wegweiser
  • dass der freie Wille auf einer Ebene eine Illusion ist

Eine von Steffens wichtigsten Erkenntnissen war:

„Erkenne, dass Du nicht der Handelnde bist. Sei der Beobachter.“

Dieser Ansatz führt unter Umständen zu extremen Missverständnissen, Frustration und Leid. Deswegen schauen wir uns das im Gespräch etwas genauer an. Durch frühe Prägungen der Persönlichkeit reagieren wir unbewusst automatisch auf gewisse Reize. Diese Automatismen entsprechen unseren Prägungen oder auch Konditionierungen. Auf dieser Ebene ist die Reaktion, die geschieht, nicht frei gewählt, sondern geschieht automatisch, eben reaktiv. Der freie Wille ist in dieser Wahrnehmung der Persönlichkeit quasi einer Illusion gleich. Es ist also essenziell in die Rolle des Beobachters zu kommen, um wirklich bewusst handeln und wählen zu können, um frei zu sein. Es ist essenziell zu verstehen, dass Schuldzuweisungen und Selbstkritik nicht weiterhelfen, sondern ein Gefühl von Ohnmacht geben. Diese Erkenntnis bedeutet nicht, dass Du alles über Dich ergehen lassen sollst oder immer die andere Wange hinhältst, sondern im Gegenteil, dass Du beginnst, wirklich bewusst zu entscheiden und zu handeln, jenseits von Deinen automatischen Reaktionen. In diesem (höheren) Bewusstsein ist es möglich, sich von Erwartungen zu befreien und aus dem reinen Bewusstsein zu handeln, was Dich zum Schöpfer Deines Lebens in Wahrhaftigkeit werden lässt.

Wenn Du etwas von dem, was ich hier angerissen habe interessant findest, lausche unbedingt Steffens Ausführungen!

Shownotes

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: