#52 Erkenne die Kraft deines Selbstwertgefühls

Transformations – Inspiration

Das Thema Selbstwert und Selbstwertgefühl ist ein Klassiker und wird nie langweilig….

vielleicht auch, weil es die meisten Menschen ein Leben lang begleitet und dieser Heilungs- und Wachstumsprozess immer weiter geht.

In dieser Folge erfährst du…

  • wieso die Heilung des Selbstwertgefühls ein Schlüssel zu Frieden in der Welt ist
  • was passiert, wenn das Selbstwertgefühl verletzt wird
  • dass etwas in dir immer unversehrt geblieben ist
  • was hilft, ein verletztes Selbstwertgefühl zu heilen

Wenn wir unsere wahre Größe anerkennen würden, wäre die Welt ein friedvoller Ort

Ich bin der Überzeugung, dass die Welt ein anderer Ort wäre, wenn sich Menschen ihrer wahren Größe und ihres wahren Wertes bewusst wären, statt sich mit einem aufgeblasenen Pseudoselbstwert oder einem ständigen „Licht unter den Scheffel stellen“ durchs Leben zu bewegen. Die Kompensationsmechanismen von verletztem Selbstwertgefühl haben schon viel Leid über die Menschheit gebracht, und diese Geschichte wiederholt sich stetig.

Was passiert, wenn wir unser Selbstwertgefühl „verlieren“?

Das passiert nicht ohne Grund. Wir kommen auf die Welt als Menschenwesen, die mit dem ersten Atemzug beginnen zu lernen und sich zu entfalten. Wir lernen jedoch nicht nur, unser bestes Selbst zu sein oder unser schönstes Potential zu entfalten, sondern wir lernen auch einiges, was das Selbstwertgefühl nicht gerade stärkt. Um ein gesundes, sattes Selbstwertgefühl zu entwickeln brauchen wir ein paar Dinge wie Nahrung für die Seele: Sich geliebt zu fühlen, erwünscht und gewollt zu fühlen, wichtig zu sein, wertvoll zu sein, gesehen zu werden mit eigenen Bedürfnissen, unterm Strich also zu fühlen, dass man so, wie man ist, vollkommen in Ordnung ist. Wenn man das fühlt und erlebt, spürt man, dass man nicht alleine ist in dieser Welt.
Vermutlich gibt es niemanden, der das in Hülle und Fülle pausenlos erlebt hat. Auf einem Lebensweg erleiden wir Verletzungen, die sich aus einem Mangel an dem oben genannten ergeben und sich dadurch  auf das Selbstwertgefühl auswirken. Diese Verletzungen können „sitzen“, sie prägen sich tief ein.Der Mensch bleibt immer ein verletzliches Wesen und im Selbstwertgefühl spiegelt sich unsere Biographie.

Der Mensch, der sich auf die Suche macht nach seinem Wahren Wesenskern, ist in der Lage, alles zu transformieren

Wenn Du Dich nach innen wendest, beginnst Du zu heilen. Die typischen Kompensationsstrategien für einen verletzten Selbstwert lösen sich nach und nach auf. Die drei Strategien sind zum einen ein überhöhtes Pseudoselbstwertgefühl aufzubauen, zum anderen ein kleines Miniselbstwertgefühl zu etablieren und nach aussen zu tragen. Die gängigste oder häufigste Strategie ist wohl die, des mangelnden Selbstwertgefühls hinter einem heilenden, versehrten Selbstwertgefühls. Man ist auf der Reise zu heilen und fällt unter bestimmten Umständen, die triggern, zurück in den Topf des Selbstwertmangelgefühls.

Was hilft dem verletzten Selbstwertgefühl zu heilen?

Ganz einfach gesagt:  Selbst-Bewusst-Sein. Hierzu gehören Selbsterkenntnis, Selbstkenntnis, Selbstmitgefühl, Selbstachtsamkeit, Selbstachtung, Selbstrespekt, Selbstliebe und das Bewusstsein über diesen unversehrten Kern. Sobald das wirklich ins Bewusstsein kommt, ist wohl alles möglich und nichts je zu spät! Um dort hin zu gelangen braucht es (mal wieder) die Hinwendung zu Dir selbst und zu Deinen Gefühlen, Empfindungen, Mustern und Prägungen. Es braucht die Anerkennung Deiner Verwundung und die Hinwendung zu dem, was versehrt wurde. In diesem Moment verändert sich die Welt, denn das, was in Dir immer alleine war, ist nicht mehr länger alleine, denn DU bist da. Nach und nach kannst Du eine Verbindung zu Deinem unversehrten Wesenskern etablieren und daraus Deine Energie schöpfen, Dich selbst anders betrachten und Dir die beste Freundin oder der beste Freund sein.

Wenn Dich dieses Thema interessiert, lausche unbedingt der Podcastfolge und gönne Dir die beiden Meditationen zur Heilung Deines Selbstwertgefühls.

Klicke auf den unteren Button, um den Inhalt von „libsyn” zu laden.
Datenschutzerklärung von „libsyn”

Inhalt laden

Willst du diese Folge in Textform genießen? Du findest die Transkriptionen sämtlicher Folgen in meinem kostenlosen Membership Bereich. Hier gelangst du zur Startseite, wo du dich mit deiner Mailadresse und deinem Namen anmelden bzw. ein Konto anlegen kannst.

Meinen Podcast findest du auch auf:

Ich wünsche dir viel Freude und Inspiration beim Lauschen. Ich freue mich riesig über Kommentare (z.B. auf Instagram @verenakoenig.official), in denen du teilst, was dich in dieser Folge berührt hat. Ich freue mich sehr, dass wir verbunden sind!

Wenn du künftig keinen Podcast mehr verpassen möchtest, melde dich gerne zum kostenlosen Newsletter an.

Lebe kreative Transformation

Tausche dich mit anderen kreativen, wachen Menschen in meiner Facebookgruppe aus: